Archiv der Kategorie: Beiß Dominanz

Extrem brutales und schmerzhaftes Finger-Beissen

Der Sklave hat schon Angst, als ich ihn zur Couch rüberwinke – er weiss mittlerweile, dass mein böses Lächeln meistens für ihn Schmerzen bedeuten! Ich fange an seine Finger zu beissen – aber ich beisse sie nicht nur hart – ich halte die Bisse auch noch extrem lang. 10 Sekunden, 20 Sekunden, 30 Sekunden – oder noch länger? Jedenfalls schreit der Sklave vor Schmerzen und fängt bei einigen Bissen fast an zu heulen, während ich mir einen Spaß draus mache zu testen, welche Zähne ihm am meisten weh tun. Die Schneidezähne? Die Backenzähne? Oder vielleicht die Eckzähne? Am Ende haben alle Finger tiefe rote Bissspuren und der Sklave ist total erledigt!

Extrem brutales und schmerzhaftes Finger-Beissen

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls

Ich beisse die Finger und Hände des Sklaven

Ich will, dass der Sklave leidet – und für mich vor Schmerzen schreit! Er muss sich vor mich auf den Boden setzen und seine Arme hochhalten, so dass ich bequem in seine Hände beissen kann – und dann fängt er auch schon an vor Schmerzen zu schreien! Ich beisse in seine Finger, seine Hände, seine Unterarme und genieße es wie er zittert und schreit. Wie lange wird er das wohl aushalten? Und wie lange werde ich ihn zwingen es auszuhalten?!

Ich beisse die Finger und Hände des Sklaven

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls

Wehrloses Opfer für meine scharfen Zähne

Ich bringe den Sklaven ins Schlafzimmer und befehle ihm sich aufs Bett zu legen. Natürlich ist er nicht KOMPLETT verblödet, sondern ahnt bereits, dass er hier keinen Spaß haben wird … ich fessel ihm seine Hände und binde sie an den Bettpfosten – dann fange ich an seine Brust zu beissen. Er hat so starke Schmerzen, dass er mich beinahe abwirft … also fessel ich seine Beine ebenfalls und binde sie an die gegenüberliegende Ecke des Betts! Nun ist er komplett wehrlos und ich kann mit ihm machen, was auch immer ich will. Während ich ihn weiter beisse, reisst er vor Schmerzen so stark an seinen Fesseln, dass seine Hände rot und blau anlaufen! Aber das hält mich nicht auf … ich will, dass er noch weiter leidet!

Wehrloses Opfer für meine scharfen Zähne

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls

Gefesselter Sklave im Wald gebissen

Dieser Sklave hat mir irgendwann gesagt, dass er noch nie gebissen wurde – und dass er das auch gar nicht mag … tja, er hätte mich besser kennen müssen – natürlich werde ich jetzt genau das mit ihm machen! Ich habe ihn an einen Baum im Wald gefesselt ohne ihm zu sagen was ich vorhabe … und fange dann an ihn hart zu beissen! Meine Zähne sinken tief in sein Fleisch ein und hinterlassen tiefe Abdrücke über seine ganze Brust. Das hat er sichtlich nicht erwartet – und wohl auch nicht, dass es so weh tut 😀 Er schreit vor Schmerzen, zappelt und versucht meinen scharfen Zähnen zu entkommen – aber feste an den Baum gefesselt hat er natürlich keine Chance – er muss es so lange aushalten, wie ich möchte!

Gefesselter Sklave im Wald gebissen

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls

Himmel & Hölle – Geile schmerzhafte Spiele

Und wieder Mal ist der Sklave in meine Falle gelaufen – er dachte heute wäre sein Glückstag als ich ihn ins Schlafzimmer führte, ihn aufs Bett drückte und mich in meinen kurzen Kleid und Nylons auf ihn setzte … aber er kannte meinen Plan noch nicht 😉 Ich lege ihm eine Augenbinde an und er grinst immer noch freudig als ich seine Hände nehme … Ich nehme seinen Finger … küsse ihn … nehme ihn in den Mund und lutsche ihn ab – nur um eine Sekunde später feste reinzubeissen! Jetzt grinst er nicht mehr, sondern schreit vor Schmerzen 😀 Ich spiele dieses Spiel immer wieder mit ihm – und er weiss nie was passiert nachdem seine Finger meine Lippen berühren … wird es dieses Mal Himmel oder Hölle?

Himmel & Hölle - Geile schmerzhafte Spiele

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls

Himmel & Hölle beim Beissen

In diesem Video habe ich mich auf die Finger und Hände meines Sklaven konzentriert. Er ist offensichtlich ziemlich verwirrt als ich seine Hand zärtlich am Anfang küsse – nur um eine Sekunde später feste auf seinen Finger zu beissen. Ich behalte dieses Spiel bei und wechsle immer wieder zwischen sanften Küssen und Lutschen – und richtig hartem Beissen. Natürlich quäle ich alle seine 10 Finger und beide Hände mit meinen scharfen Zähnen 🙂

Himmel & Hölle beim Beissen

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls

Ich nehme ihm seine Beiss-Jungfräulichkeit

Dieser Sklave wurde bisher noch nie gebissen – und jetzt nehme ich ihm seine Beiss-Jungfräulichkeit 😀 Er muss sich auf den Bürostuhl setzen und ich fessele seine Hände mit Klebeband an die Armlehnen. Er lächelt mich noch an – bis ich das erste Mal zubeisse 😀 Er verzieht sein Gesicht vor Schmerzen – aber ich beisse seine Arme immer und immer wieder – und hinterlasse jedes Mal tiefe rote Abdrücke. Jetzt wo sein Grinsen verschwunden ist, wird meins immer größer 😀

Ich nehme ihm seine Beiss-Jungfräulichkeit

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls

Brutales Beissen zu Zweit

Der Sklave muss sich auf die Couch legen und Madison und ich sitzen rechts und links von ihm. Wir fangen an seine Brust, seine Arme und seine Hände zu beissen – und hinterlassen tiefe Bissspuren über seinen ganzen Körper. Er hat mit den starken konstanten Schmerzen zu kämpfen – aber gegen uns beide hat er keine Chance – wir überwältigen ihn mühelos und setzen die brutale Behandlung fort. Was denkst Du? Wer von uns beiden wird ihm am meisten weh tun? 😀

Brutales Beissen zu Zweit

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls

Himmel & Hölle – Böses Beiß-Spiel

Heute werde ich mal wieder ein gemeines Spiel mit dem Sklaven spielen. Am Anfang verbinde ich ihm direkt die Augen – so dass er gezwungen ist, sich voll auf seine anderen Sinne zu konzentrieren. Ich werde manchmal nett sein, seine Hand streicheln, seinen Finger lecken oder einen sanften Kuss geben – und manchmal werde ich ihm hart in die Hand oder den Finger beißen und ihm massive Schmerzen zufügen. Da er die Augen verbunden hat, kann er nie wissen, was ihn als nächstes erwartet – er weiß nie, ob ihn ein angenehmes oder schmerzhaftes Erlebnis erwartet! Nach einigen Minuten ist er total verwirrt und paranoid – und zuckt sogar bei den netten Berührungen in Erwartung einer weiteren Ladung Schmerz 😀

Himmel & Hölle - Böses Beiß-Spiel

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls

Langsames sinnliches Finger-Beissen

Nora und ich werden heute die Finger des Sklaven beissen. Wir machen es ganz langsam, so dass du jedes Detail sehen kannst! Ich fange an und beisse einen Finger nach dem anderen, lege ihn langsam in meinen Mund, zwischen meine scharfen Zähne und beisse dann langsam, aber kräftig zu. Jeder Biss von mir hinterlässt einen schönen Abdruck quer über seinen Finger und manchmal berührt sein Finger meine Zunge beim rausziehe. Nachdem ich alle seiner Finger gebissen habe, ist Nora an der Reihe – und nochmal müssen alle 10 Finger leiden! Das ist ein nicht-exklusives Wunschvideo für einen Fan. Wenn du auch ein Wunschvideo mit mir haben möchtest, schreib mir eine E-Mail an marissa@madamemarissa.com

Langsames sinnliches Finger-Beissen

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls