Schlagwort-Archive: Reitstiefel

Sklavenhände als Fußmatte für matschige Reitstiefel

Ich war heute im Wald reiten – und nach dem heftigen Regen der letzten Tage war der Boden richtig weich und matschig. Da ich zwischendurch ein paar Mal vom Pferd abgestiegen bin sind meine Reitstiefel jetzt komplett voller Matsch. Ich nehme sie – dreckig wie sie sind – mit zum Sklaven, lege seine Hände auf die Fußmatte, ziehe dann die Stiefel wieder an – um sie auf den Sklavenhänden abzutreten. Ich spucke auch auf seine Hände und asche auf die ab – während ich auf seinen Händen stampfe, springe und reibe. Mit dem sandigen Matsch werden die harten Stiefelsohlen zu Schleifpapier und tun dem Sklaven richtig weh – aber so bald werde ich nicht aufhören – ich will ja schließlich, dass sie sauber werden!

Sklavenhände als Fußmatte für matschige Reitstiefel

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls

Schoki oder Matsch? Warum nicht beides?!

Meine Reitstiefel sind schon wieder ziemlich verdreckt – und ich zertrete einen Schokoriegel und einen Dickmann mit diesen dreckigen Stiefeln für den Sklaven. Er muss alles von den Stiefelsohlen lecken. Ob dieser braune Fleck Schokolade ist? Oder Matsch?! Das wird der Sklave mit der Zunge rausfinden müssen! Die weisse Füllung verbindet sich mit dem Dreck zu klebrigem Schleim und der Sklave hat Probleme es vom Stiefel zu lecken – aber er hat keine Wahl – er wird fressen was auch immer ich ihm befehle!

Schoki oder Matsch? Warum nicht beides?!

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls

Spucke, Dreck und Zigarettenasche für den Sklaven

Meine Reitstiefel müssen mal wieder gereinigt werden – und natürlich ist dafür die Zunge des Sklaven bestens geeignet! Ich setze mich in den Sessel und entspanne während der Loser den Dreck von meinen Stiefeln leckt – aber das wird nur Teil seiner Erniedrigung sein. Ich spucke auf die Stiefelschäfte und zwinge ihn die Rotze vom Stiefel zu lecken – während ich mir eine Zigarette anzünde. Oh, ich hab wohl vergessen einen Aschenbecher mitzubringen … aber das ist ja kein echtes Problem – schließlich kann ich ja auch das Sklavenmaul benutzen. Manchmal sind Sklaven schon praktisch – ein guter Schuhe-leckender, Spucke-schluckender lebender Aschenbecher!

Spucke, Dreck und Zigarettenasche für den Sklaven

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls

Riech an meinen schweißgetränkten Reitsocken, Sklave!

Komm mit mir … und geh auf deinen Platz. Es war heute so heiß und meine Füße dampfen in diesen hohen Reitstiefeln. Nach einem langen Tag im Stall und beim Reiten sind meine Socken immer völlig durchtränkt mit meinem Fußschweiß und haben einen wirklich extremen Duft – und diesen wirst du nun inhalieren! Es ist deine Aufgabe als Fußsklave den Schweißfüßen deiner Herrin jeder Zeit zu Diensten zu sein – egal wie streng der Geruch ist! Ich möchte, dass du wirklich tief einatmest und den Geruch in dich aufnimmst! Und du wirst die Stinkesocken auch küssen, so bekommst du noch ein wenig Geschmack zu dem Geruch dazu! Und wer weiß … vielleicht lasse ich dich für diese Socken bezahlen und überlasse sie dir … dann kannst du den Geruch und Geschmack noch ein paar weitere Stunden genießen?!

Riech an meinen schweißgetränkten Reitsocken, Sklave!

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls

Sklavin poliert meine Reitstiefel mit der Zunge

Ich will, dass meine Reitstiefel wieder sauber und glänzend sind – und daher wird die Sklavin sie nun mit ihrer Zunge ordentlich reinigen. Ich lehne mich ans Sideboard und befehle ihr die Reitstiefel zu lecken, natürlich muss sie mit dem Leder oben anfangen – von der Stiefelspitze und dann den ganzen Stiefelschaft rauf. Und erst danach wird sie sich um die dreckigen Sohlen kümmern. Ich will später noch zum Reiten – und ich hasse es, dort mit dreckigen Stiefeln aufzutauchen … Ich meine, klar, sie werden sowieso wieder dreckig, wenn ich damit durch die Ställe und über die Koppeln laufe – aber dann wird die Sklavin sie schlichtweg erneut reinigen müssen. Ich weiß, dass sie es hasst, die Reitstiefel zu lecken – einfach wegen der Art des Drecks, der dort immer dran ist … aber dies soll schließlich auch kein Spaß für sie sein … es ist einfach ihr Job meine Stiefel sauber zu halten!

Sklavin poliert meine Reitstiefel mit der Zunge

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls

Welche Stiefel tun dir mehr weh, Sklave?

Jetzt werden Lady Nora und ich austesten, welches unserer Stiefelpaare schmerzhafter ist! Wir tragen beide Lederreitstiefel, aber sie unterscheiden sich in Details. Dieser Sklave wird uns dabei helfen zu entscheiden, welches schmerzhafter ist! Er muss sich vor uns hinstellen und wir treten ihm abwechselnd in den Bauch und gegen die Brust. Natürlich wissen wir, dass er kaum entscheiden können wird, welches Paar ihm größere Schmerzen bereitet – aber es macht einfach unglaublich viel Freude ihn zusammenzutreten und ihm Schmerzen zuzufügen – und so machen wir weiter bis dieser Loser nach unzähligen Tritten von uns beiden einfach nur noch schmerzverzerrt zusammenbricht!

Welche Stiefel tun dir mehr weh, Sklave?

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls

Dreckige Reitstiefel und stinkende Reitsocken

Komm her, Loser! Meine Reitstiefel sind immer komplett verdreckt und du wirst sie jetzt putzen, damit ich sie wieder in den Schrank stellen kann. Natürlich wirst du für diese Aufgabe deine Zunge benutzen … du fängst an den Absätzen an und ziehst deine Zunge bis zur Spitze des Stiefels, und dann wieder, und wieder – und du hörst nicht auf, bis die Stiefelsohlen wieder ganz sauber sind! Als Nächstes säuberst du deine Zunge und machst dich dann an das Leder – dieses Mal beginnst du an der Stiefelspitze und ziehst die Zunge bis zum oberen Ende des Stiefelschafts! Natürlich wirst du auch den ganzen Schmutz auflecken, der auf meinen Wohnzimmerboden gefallen ist, wenn ich weg bin … aber bevor ich gehe, habe ich noch eine Überraschung für dich. Ich werde meine Reitstiefel ausziehen und dir meine verschwitzten, stinkenden Reitsocken auf die Nase drücken. Wie gefällt dir das, Loser? Und was ist schlimmer? Den Dreck von meinen Stiefeln zu fressen oder den starken Geruch meiner Socken einzuatmen?!

Dreckige Reitstiefel und stinkende Reitsocken

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls

Erbärmlicher Sklave leckt dreckige Reitstiefel

Meine Lederreitstiefel sind so richtig verdreckt – und dieser jämmerliche Sklave wird sie mir sauber lecken! Aber es soll natürlich nicht zu einfach für diesen Loser werden – daher stelle ich mich mit einem Stiefel auf seine Brust, während er die Sohle des anderen Stiefels lecken muss! Als nächstes stopfe ich ihm die komplette Stiefelspitze in den Mund – was gleichzeitig ihn quält und mir die Stiefel reinigt. Nachdem er die Sohlen endlich größtenteils vom Dreck befreit hat, setze ich mich auf die Couch und befehle ihm vor mich auf die Knie zu gehen – so dass er den ganzen Dreck vom Leder der Stiefel ablecken kann – und er wird nicht aufhören, bis beide Stiefel wieder komplett sauber und glänzend sind!

Erbärmlicher Sklave leckt dreckige Reitstiefel

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls