Schlagwort-Archive: Madame Marissa

Ich will die Panik in deinen Augen sehen, wenn ich dir die Luft nehme!

Du weißt, dass ich es liebe, dir die Luft zu nehmen … und heute will ich die Panik in deinen Augen sehen – also werde ich mich nicht auf dein Gesicht setzen und dir unter meinem Arsch die Luft nehmen. Stattdessen werde ich meine kräftigen Füße und Hände benutzen, um dich zu ersticken! Und da du komplett gefesselt bist, wird dein Leben buchstäblich in meinen Händen liegen. Aber ich fange mit meinen Nylonfüßen an … Ich drücke sie fest auf deinen Mund und schließe dann deine Nase mit meinen Zehen ein – so dass nicht das kleinste bisschen Luft durchkommt. Und wenn ich dich atmen lasse, kannst du durch meine verschwitzten Nylonfüße atmen! Mit meinen Händen ist es noch einfacher, deinen Mund und deine Nase komplett zu verschließen – und egal, wie sehr du dich wehrst und versuchst, deinen Kopf zu bewegen – du wirst meinen kräftigen Händen nicht entkommen. Du solltest jetzt schon ziemlich gut trainiert sein … Ich bin sicher, dass du es noch ein bisschen länger aushalten kannst …

Ich will die Panik in deinen Augen sehen, wenn ich dir die Luft nehme!

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls

Sein Mund ist meine Nylon-Waschmaschine!

Ich komme nach einem langen Tag nach Hause und meine Füße sind wirklich verschwitzt und müde. Ich ziehe sofort meine High Heels aus und befehle dem Sklaven, an meinen Nylonfüßen zu schnüffeln und sie zu massieren. Nach einer Weile frage ich ihn, ob er Durst hat … und schütte dann etwas Wasser in meinen Schuh … schwenke ihn von links nach rechts, damit das Wasser meinen Fußschweiß sammelt … und schütte es dann in den Mund des Losers! Dann muss er sich hinlegen, ich stopfe ihm meine Zehen in den Mund und gieße etwas Wasser über sie. Aber das reicht immer noch nicht, um den ganzen Schweiß aus meinen Nylons zu bekommen, also befehle ich ihm, eine große, mit Wasser gefüllte Glasschüssel zu bringen. Ich wasche meine Nylonfüße in der Schüssel und ziehe dann meine Strumpfhose aus, um sie komplett in der Schüssel einzuweichen … und dann muss der Loser das ganze Wasser aus meiner verschwitzten Strumpfhose heraussaugen! Das ist ein nicht-exklusives Wunschvideo für einen Fan. Wenn du auch ein Wunschvideo mit mir haben möchtest, schreib mir eine E-Mail an marissa@madamemarissa.com

Sein Mund ist meine Nylon-Waschmaschine!

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls

Ausbildung zu meinem Schuhsklaven – Teil 3

Bist du bereit für den letzten Test? Komm noch mal ein bisschen näher – und sieh dir die schmutzigen Sohlen meiner Buffalo-Stiefel genau an … in dem tiefen Profil sammelt sich immer so viel Schmutz! Ich habe dir doch gesagt, dass ich dich zum perfekten Schuhlecksklaven für mich ausbilden werde … und mach dir keine Sorgen, wenn du versagst … Ich habe noch etwa 60 weitere Paare, an denen ich dich ausbilden kann! Du fängst wieder mit dem Leder an – ich will nicht, dass du das Leder mit deiner Zunge schmutzig machst, nachdem du die ekligen Sohlen geleckt hast. Und wenn du mit dem Leder fertig bist, machst du dich an die Sohlen. Du streckst deine Zunge so weit wie möglich heraus und steckst die Zungenspitze in das Profil, gleitest durch jede Rille und leckst den ganzen ekligen Schmutz heraus. Was steckt da drin? Kannst du es schmecken?! Mir ist es wirklich egal, in was ich hineingetreten bin … schließlich habe ich einen Sklaven, der es wieder ableckt – egal wie eklig es ist! Und vergiss nicht die Absätze der Stiefel! Glaubst du, dass du diesen Test bestehen wirst? Oder brauchst du mehr Training?

Ausbildung zu meinem Schuhsklaven - Teil 3

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls

Stiefel auf seinem Gesicht und seiner Zunge gereinigt

Ich habe den Sklaven in der Facetrampling-Box eingesperrt – denn ich will sein Gesicht und seine Zunge benutzen, um meine furchtbar schmutzigen Buffalo-Stiefel zu reinigen! Diese Schuhe sind so dreckig – sie hinterlassen sofort Abdrücke auf der Box und seinem Gesicht … sie brauchen definitiv eine gründliche Reinigung! Zwischendurch trete ich auch ein paar Mal auf sein weißes Shirt, bevor ich wieder sein Gesicht trample. Ich befehle ihm, die Zunge herauszustrecken und streife brutal meine dreckigen Stiefelsohlen darüber – und natürlich muss er den ganzen ekligen Dreck schlucken! Nach ein paar Minuten ist sein ganzes Gesicht mit Dreck bedeckt und seine Zunge ist schwarz vom Lecken des ganzen Schlamms … aber meine Stiefel sind immer noch nicht wieder sauber … also müssen wir eine Weile so weitermachen!

Stiefel auf seinem Gesicht und seiner Zunge gereinigt

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls

Sklavengesicht unter High Heels und stinkenden Nylons

Ich laufe mit High Heels über das Gesicht meines Sklaven – der praktischerweise in der Facetrampling-Box eingesperrt ist – während ich ihm von meinem Tag erzähle. Ich trage Nylons und bin heute so viele Stunden in diesen High Heels gelaufen … Ich bin mir sicher, dass ein starker Geruch in ihnen steckt! Nach einer Weile schlüpfe ich aus meinem Schuh und drücke ihm sofort meinen stinkenden und leicht feuchten Nylonfuß auf die Nase. Er ekelt sich natürlich vor dem Geruch, aber da er in der Box gefangen ist, gibt es für ihn keine Möglichkeit zu entkommen. Ich lasse ihn auch an der Innenseite meiner High Heels riechen, bevor ich ihm den Mund mit Klebeband zuklebe, damit er ausschließlich durch die Nase atmen kann. Dann trample ich mit meinen Nylonfüßen weiter auf seinem Gesicht herum, während er den starken Geruch einatmen muss. Ich liebe es, ihn auf mehrere Arten gleichzeitig leiden zu lassen – und heute leidet er, weil sein Gesicht zertrampelt wird und weil er meine Stinkfüße riecht! Am Ende ziehe ich meine Strumpfhose aus und lege sie, und die stinkenden Schuhe, auf sein Gesicht … und lasse ihn dort liegen!

Sklavengesicht unter High Heels und stinkenden Nylons

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls

Sein Schwanz und seine Eier unter meinen Stiefeln

Jetzt gibts richtig Schmerzen für den Sklaven. Ich trage meine CAT Stiefel – mit schön tiefem Profil und harten Absätzen – perfekt um Schwanz und Eier des Loser zu trampeln! Ich stehe, laufe, stampfe und springe sogar auf seinem Schritt herum – und er muss die unmenschlichen Schmerzen aushalten! Das ist ein nicht-exklusives Wunschvideo für einen Fan. Wenn du auch ein Wunschvideo mit mir haben möchtest schreib mir eine E-Mail an marissa@madamemarissa.com

Sein Schwanz und seine Eier unter meinen Stiefeln

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls

Erschöpfter Sklave wird nochmal getrampelt

Der Sklave war eigentlich schon total fertig und erschöpft an diesem Tag – aber ich wollte unbedingt noch ein Trampling Video mit ihm drehen. Er schreit sofort vor Schmerzen als ich mich mit meinen sexy Stiefeln auf seine nackte Brust stelle – und er schreit und jammert die ganze Zeit weiter! Ich weiss, dass er es eigentlich nicht mehr aushalten kann – aber ich mache trotzdem einfach weiter – bohre meine Absätze in seine geschundenen Muskeln und springe sogar noch auf ihn. Dann muss er noch meine Stiefelsohlen küssen während ich auf ihm stehe bevor ich ihn wegschicke – für heute zumindest 😉

Erschöpfter Sklave wird nochmal getrampelt

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls

Gemeine Erniedrigung mit extrem verschwitzten Füßen

Ich wollte schon lange eine noch krassere Fortsetzung zu meinen Video „Die schwitzigsten Füße!“ drehen – und hier ist es endlich. Ich stülpe Plastiktüten über meine feuchten Füße und dichte sie dann mit Klebeband ab, dann kommen 2 Paar dicke Socken drüber und meine Wanderstiefel. Ich genieße den warmen sonnigen Tag bei einer ausgiebigen Wanderung und merke schon wie meine Füße mit jedem Meter schwitziger werden. Als ich dann irgendwann zurückkomme muss sich der Sklave vor mich hinknien und ich ziehe vor seinen Augen die Stiefel, die Socken und die Tüten aus. Er ahnt schon was ihn als nächstes erwartet! Zuerst muss er die Nase in die Tüten stecken – dann bekommt er meine verschwitzten Füße direkt auf die Nase! Aber natürlich muss er nicht nur an ihnen riechen – er muss sie auch komplett sauber lecken. Ich will, dass er den ganzen Fußschweiss schmeckt und ableckt!

Gemeine Erniedrigung mit extrem verschwitzten Füßen

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls

Extrem brutales und schmerzhaftes Finger-Beissen

Der Sklave hat schon Angst, als ich ihn zur Couch rüberwinke – er weiss mittlerweile, dass mein böses Lächeln meistens für ihn Schmerzen bedeuten! Ich fange an seine Finger zu beissen – aber ich beisse sie nicht nur hart – ich halte die Bisse auch noch extrem lang. 10 Sekunden, 20 Sekunden, 30 Sekunden – oder noch länger? Jedenfalls schreit der Sklave vor Schmerzen und fängt bei einigen Bissen fast an zu heulen, während ich mir einen Spaß draus mache zu testen, welche Zähne ihm am meisten weh tun. Die Schneidezähne? Die Backenzähne? Oder vielleicht die Eckzähne? Am Ende haben alle Finger tiefe rote Bissspuren und der Sklave ist total erledigt!

Extrem brutales und schmerzhaftes Finger-Beissen

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls

Sklave leidet unter 4 brutalen Stiefeln

Der Sklave ist bereits mit Absatzspuren übersät – aber Lady Nora und ich sind noch nicht fertig mit ihm! Wir haben beide Stiefel angezogen – und während meine einen ziemlich dünnen Absatz haben, sind Noras Absätze etwas dicker, haben aber auch eine schöne scharfe Kante. Zuerst trampeln wir abwechselnd mit unseren Stiefeln auf ihm herum, aber natürlich muss er es auch aushalten, wenn wir beide auf seinem Körper herumtrampeln – und es dauert nicht lange, bis sein ganzer Körper glühend rot ist und es keinen Quadratzentimeter auf seinem Oberkörper gibt, der nicht mit einem Absatzabdruck verziert ist! Er erleidet wirklich große Schmerzen, aber das heißt nicht, dass wir ihn schonen werden – wir machen weiter, solange wir Spaß haben!

Sklave leidet unter 4 brutalen Stiefeln

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls